04: Im Tempel

Die Bibel sagt in Markus 11,15+17:
"Sie kamen nach Jerusalem, und Jesus ging in den Tempel. Dort jagte er die Händler und Käufer hinaus; die Tische der Geldwechsler und die Stände der Taubenverkäufer stieß er um. ...
Zur Erklärung rief Jesus den Menschen zu: 'Ihr wisst doch, was Gott in der Heiligen Schrift sagt: 'Mein Haus soll für alle Völker ein Ort des Gebets sein' ihr aber habt eine Räuberhöhle daraus gemacht!'"

Viele Leute jubelten und begrüßten Jesus in Jerusalem. Anschließend ging er in den Tempel, in das Haus Gottes. Würden sie ihn dort auch willkommen heißen? Schließlich war es ja das Haus seines Vaters.

Osterquiz - Teil 1

PDF - Download


Viele Leute jubelten und begrüßten Jesus in Jerusalem. Sein Einzug in die Stadt sorgte für Aufsehen!

Weiter.

Zurück