Wie kann ich in allen Dingen ehrlich sein?

Wer im Geringsten treu ist, der ist auch im Großen treu; und wer im Geringsten ungerecht ist, der ist auch im Großen ungerecht. Lukas 16,10

Bibel-Entdeckung 08-27

Dirk und sein Bruder David machen gern Wettspiele. Da Dirk der Ältere ist, schreibt er den Spielstand auf. David ist nicht besonders gut im Rechnen. Darum ist er froh, wenn Dirk die Punktliste führt. Eines Nachmittags ist Dirk am Verlieren. Er denkt darüber nach, ob er nicht seinem Ergebnis ein paar Extrapunkte hinzufügen sollte. David würde es nicht merken. Was soll Dirk machen? Ist das wirklich so schlimm? Es ist ja nur ein Spiel.



Anita geht in den Supermarkt, um einige Sachen für ihre Mutter einzukaufen. Sie bezahlt die Waren, doch als die Kassiererin ihr das Wechselgeld gibt, merkt Anita, dass sie ihr 20 Cent zu viel herausgegeben hat. Was soll Anita tun? Macht das wirklich etwas aus? Es sind ja nur 20 Cent.

Aber vor Gott macht dies etwas aus. Er möchte, dass deine Worte, Gedanken und Taten ehrlich sind. Denke daran: Gott sieht alles, was du tust. Er weiß, wenn du ein Spielergebnis änderst oder zu viel gezahltes Wechselgeld behältst. Auch kleine Dinge machen ihm etwas aus.

Wenn andere sehen, dass du in kleinen Dingen ehrlich bist, dann vertrauen sie dir oft größere Aufgaben an und geben dir mehr Verantwortung. Denke ehrlich, und dann handle auch ehrlich! Es wird Gott gefallen, wenn du das tust.


Weiter.

Zurück