Wie kann ich Gott loben?

Halleluja! Lobt Gott in seinem Heiligtum, lobt ihn im Himmelsgewölbe, das seine große Macht zeigt! Lobt ihn für seine gewaltigen Taten, lobt ihn, denn seine Größe ist unermesslich! Alles, was atmet, lobe den Herrn! Halleluja! Psalm 150,1-2 + 6

Bibel-Entdeckung 05-27

Wie fühlst du dich, wenn du gelobt wirst? Vielleicht hast du einen guten Aufsatz geschrieben oder jemandem geholfen. Wenn andere das merken und etwas dazu sagen, dann fühlst du dich innerlich gut.



Gott verdient viel mehr Lob als du oder ich! Er freut sich, wenn du ihm sagst, wie wunderbar er ist.

Immer wieder fordert uns die Bibel auf, Gott zu loben. Ja, sie sagt sogar: "Alles, was atmet, lobe den Herrn!" (Psalm 150,6). Gott zu loben, ist eine Möglichkeit, wie du ihm zeigen kannst, dass du ihn liebst.

Du kannst Gott loben, indem du ihm sagst, wie sehr du ihn bewunderst. Sprich mit ihm über seine Größe, Macht, Weisheit und Liebe. Lobe ihn für das, was er geschaffen hat: die hohen Berge und das weite Meer. Lobe ihn, denn er lässt die Planeten auf den richtigen Bahnen kreisen. Allein unser großer Gott kann so etwas tun!

Die Bibel fordert uns auf: "Singet dem HERRN ein neues Lied" (Psalm 149,1). Auch so kann man Gott loben. Vielleicht kennst du Lieder, die von der Größe Gottes handeln. Singe sie für ihn. Du kannst sogar selbst Lieder zu seinem Lob dichten. Er hört dir zu und mag es, dein Lob zu hören!

 


Weiter.

Zurück