Warum passt das, was in der Bibel steht, zusammen?

Doch er wurde blutig geschlagen, weil wir Gott die Treue gebrochen hatten; wegen unserer Sünden wurde er durchbohrt. Er wurde für uns bestraft - und wir? Wir haben nun Frieden mit Gott! Durch seine Wunden sind wir geheilt. Wir alle irrten umher wie Schafe, die sich verlaufen haben; jeder ging seinen eigenen Weg. Der HERR aber lud alle unsere Schuld auf ihn. Jesaja 53,5-6

Bibel-Entdeckung 05-05

Hast du schon einmal versucht, eine Geschichte oder einen Aufsatz zu schreiben? Manchmal ist es schwierig, das richtig hinzubekommen. Was wäre, wenn viele Menschen versuchen würden, gemeinsam ein Buch zu schreiben? Was wäre, wenn sie zu verschiedenen Zeiten und an verschiedenen Orten lebten? Würde dann alles richtig zusammenpassen? Erstaunlicherweise wurde die Bibel so verfasst.



Es ist ein Wunder, dass die Bibel, so wie sie ist, zusammenpasst. Sie wurde von 40 Männern in Hunderten von Jahren geschrieben. Es ist kaum zu glauben, wie diese Autoren in allen Dingen übereinstimmen konnten! Dennoch trifft es zu. Die späteren Schreiber stimmen genau mit den früheren überein.

Auch in dem, was die Bibel über Jesus sagt, stimmt sie in allen Teilen überein. Im Alten Testament hat Gott versprochen, einen Retter zu senden (1. Mose 3,15). Dieser Retter sollte die Strafe für die Sünde auf sich nehmen (Jesaja 53,5). Die Menschen warteten Hunderte von Jahren, bis Gott sein Versprechen einlöste. Im Neuen Testament wird berichtet, wie Gott Jesus als Retter sandte. Das war schon immer sein Plan gewesen.

Warum passt alles in der Bibel zusammen? Alle Schrift ist von Gott eingegeben (2. Timotheus 3,16). Nur Gott konnte machen, dass alle Teile der Bibel vollkommen zueinander passen! Du kannst Gottes Wort immer vertrauen. Es wird sich nie verändern.


Weiter.

Zurück