Was kann ich mit der goldenen Seite über Gott sagen?

Danach sah ich einen neuen Himmel und eine neue Erde. Der frühere Himmel und die frühere Erde waren vergangen; auch das Meer gab es nicht mehr. Ich sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel herabkommen, schön wie eine Braut, die sich für ihren Bräutigam geschmückt hat. Offenbarung 21,1-2

Bibel-Entdeckung 11-17

Jede der fünf Farben im "Wortlosen Buch" erzählt einen bestimmten Teil des Evangeliums. Wir beginnen mit der goldenen Seite. Wenn du einem Freund oder einer Freundin Zeugnis gibst, kannst du das Folgende über Gott sagen:



"Die goldene Seite erinnert mich an einen Ort, von dem die Bibel sagt: Er ist, aus reinem Gold, gleich reinem Glas' (Offenbarung 21,18). Der Ort heißt ,Himmel' und Gott ist auch dort. Gott ist der Schöpfer dieser Welt. Er hat den Himmel, die Bäume, Blumen, Vögel und die anderen Tiere gemacht. Gott schuf alles, er hat auch dich gemacht. Die Bibel sagt: ,... also hat Gott die Welt geliebt' (Johannes 3,16). Das bedeutet: Gott liebt auch dich. Ist das nicht eine gute Nachricht?

Weil Gott dich gemacht hat und liebt, möchte er, dass du zu seiner Familie gehörst und eines Tages zu ihm in den Himmel kommst. Der Himmel ist ein vollkommener Ort, und Gott ist vollkommen. Das bedeutet, er hat noch nie etwas Falsches gedacht oder getan. Gott möchte, dass du eines Tages zu ihm in den Himmel kommst. Doch etwas wird es im Himmel niemals geben: die Sünde."

Dies ist der erste Teil der Botschaft, die du jemandem weitersagen kannst. Übe das Erzählen laut - auch mit eigenen Worten -, bis du, ohne zu stocken, die goldene Seite erklären kannst.


Weiter.

Zurück