Was ist Gottes Vorsehung?

Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen, denen, die nach dem Vorsatz berufen sind. Denn die er zuvor ersehen hat, die hat er auch vorherbestimmt, dem Ebenbild seines Sohnes gleichgestaltet zu werden, damit er der Erstgeborene sei unter vielen Brüdern. Römer 8,28+29

Bibel-Entdeckung 09-01

Hast du schon mal ein Puzzle zusammengesetzt? Wenn du die Teile aus dem Karton schüttest, herrscht zunächst ein ziemliches Durcheinander! Und doch hat jedes Teil einen speziellen Platz. Wenn alle Teile am richtigen Platz liegen, dann ergeben sie ein schönes Bild!



Gott hat einen Plan für dein Leben. Dieser Plan besteht auch aus vielen Teilen. Gott hat viel Gutes für dich geplant. Er lässt aber auch schwere Dinge in deinem Leben geschehen. Wie bei einem großen Puzzle setzt Gott alle diese Dinge auf seine besondere Art zusammen. Dies nennt man "Vorsehung". "Vorsehung" bedeutet, dass Gott immer für seine Kinder sorgt und alles, was in ihrem Leben geschieht, unter seiner Kontrolle hat. Die Bibel sagt: "Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen ..." (Römer 8,28).

Manchmal verstehst du nicht, warum dir etwas passiert, doch bei Gott gibt es keine Überraschung. Du kannst Gott für seine Vorsehung danken, auch wenn du nicht sehen kannst, wie das Puzzle zusammengehört. Versuche jeden Tag zu erkennen, wo und wie Gott wirkt. Gott weiß und tut immer, was am besten für dich ist.


Weiter.

Zurück