Was brauche ich für meine Stille Zeit?

Wie süß ist dein Wort meinem Gaumen, mehr als Honig meinem Mund! Von deinen Befehlen werde ich verständig; darum hasse ich jeden Pfad der Lüge. Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Weg. Psalm 119,103-105

Bibel-Entdeckung 05-12

Was tust du eher: das, wofür du eine feste Zeit geplant hast, oder das, was du tust, wenn es dir gerade einfällt? Deine Stille Zeit ist wichtig! Plane dir jeden Tag eine feste Zeit dafür ein. Vielleicht must du morgens früher aufstehen. Vielleicht ist der Abend am besten für dich. Wichtig ist, dass du dir eine bestimmte, feste Zeit nimmst und dabei bleibst.



Suche dir für deine Zeit allein mit Gott einen Platz, an dem andere dich nicht stören. Es ist wichtig, dass du darüber nachdenken kannst, was Gott dir in der Bibel sagt. Du musst leise mit ihm sprechen können. Lass die Menschen um dich herum wissen, dass du diese Zeit für dich allein jeden Tag brauchst.

Wenn du deine Stille Zeit hältst, brauchst du deine Bibel, etwas Papier und einen Stift. Es ist auch gut, ein Heft zu nehmen.

Wenn Gott dir etwas zegit, schreibe es auf. Mache eine Liste von Dingen, für die du betest, und schreibe dir auch die Antworten auf deine Gebete auf. Dann wirst du dich selbst daran erinnern können, wie treu Gott zu dir steht.


Weiter.

Zurück